oxaion BLOG
immer auf dem Laufenden

Kategorien

BREMA-WERK aus Schwabach setzt auf oxaion-ERP

oxaion gewinnt weiteren Kunden aus dem Automotive Sektor

Metallverarbeitung – kundenfokussiert, prozessorientiert und auf durchgängig hohem Niveau: Dafür steht das BREMA-WERK seit mehr als 80 Jahren. Bis heute produziert das familiengeführte Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeitern am Standort Schwabach Stanz- und Stanzbiegeteile sowie Technische Federn für verschiedenste Anwendungszwecke z.B. Batteriekontakte, Clips, Klemmen, Compression Limiter (Buchsen), Abschirmbleche, Widerstände, für unterschiedliche Branchen, insbesondere für die Automobilindustrie, Elektroindustrie, Medizintechnik, Haushaltswarenindustrie uvm.

Das Beste aus einer Hand

Als Systemintegrator Plus steht Modula für Durchgängigkeit vom Kundenauftrag bis an die Maschine

Unter der Dachmarke Modula sind ab sofort vier etablierte und erfolgreiche Softwareanbieter aus den Bereichen ERP, MES und CAQ vereint. Die beteiligten Unternehmen sind die cimdata Software GmbH (Westheim), die Logis GmbH (Andernach), die oxaion gmbh (Ettlingen) sowie die SYNCOS GmbH (Schwelm). Mit gebündelter Expertise unterstützt Modula mittelständische Produktionsunternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation.

 

 

 

2 Monate her

oxaion

ERP-Fachtag MEDIZINTECHNIK
im Technik Museum Sinsheim

Informieren Sie sich am 20. März 2019 über die neuesten Entwicklungen unserer ERP-Lösung in der Medizintechnik und nutzen Sie die Möglichkeit zum Austausch mit oxaion-Anwendern in diesem Umfeld.

Hier kostenlos anmelden:
www.oxaion.de/erp-fachtag-sinsheim/
... mehrweniger

Zum Facebook Post

5 Monate her

oxaion

Ohne viele Worte.Besser, als Sie ERP kennen: ERP von oxaion ... mehrweniger

Zum Facebook Post

Hochverfügbarkeit integriert

Cluster-Manager kommt mit oxaion 5.0

Die Digitalisierung schreitet voran, Systeme werden miteinander vernetzt und Unternehmen greifen auf immer größer werdende Datenmengen zurück. Mit der zunehmenden Vernetzung steigt auch die Anforderung, dass die Software-Systeme immer zur Verfügung stehen müssen. Denn während eine rein technische Hochverfügbarkeit heutzutage kein Problem mehr darstellt, müssen auch die darunter liegenden Anwendungen eine Verfügbarkeit in einem Fehlerfalle sicherstellen. Denn ohne die softwareseitige Prozessabbildung können Unternehmen heutzutage kein Geld mehr verdienen.

Wir informieren Sie regelmäßig über neue Produktentwicklungen, Neukunden oder Veranstaltungen.
offen. flexibel. anders.
Der oxaion Newsletter.